Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Terminreservierung im Internetsystem der Deutschen Botschaft auf Kuba

Salsero Rainer

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
266
Zustimmungen
38
Standort
München
Hier nochmal die Zusammenfassung zum Thema Terminreservierung für den Interviewtermin bei der Antragstellung eines Visums.
Diese Antwort war so in einem Thread versteckt, dass ich dies für Hilfesuchende hier nochmals als eigenen Thread zusammengefasst eingestellt habe:

Also, der Interviewtermin ist mittels System auf der Internetseite der Deutschen Botschaft auf Kuba buchbar.

Den Termin kann der Kubaner als Antragsteller aber auch der einladende Gastgeber auf deutscher oder auch spanischer Sprache buchen.
Man muss keine Daten des Gastgebers angeben, d.h. dies kann auch der Antragsteller selbst reservieren, jedoch die Problematik mit dem Internet auf Kuba führt halt oft dazu, dass der einladende Gastgeber dies für den Antragsteller im Internet durchführt.

Das ganze dauert nur wenige Minuten und man kann sich den Tag und auch die vorgeschlagenen Zeiten im 30 Min. Takt Angaben aussuchen, sofern sie noch frei auswählbar sind. Derzeit waren bereits die Termine der nächsten 5 Wochen vergeben. (Stand: 18. Mai 2014 - aber dies ist in der Sommerzeit üblich)

Man benötigt den Namen des kubanischen Staatsbürgers und seine Pass-Nr. inkl. Buchstaben die in der Reisepass-Nr. enthalten sind.
Ausserdem eine E-Mail Adresse, die Verbindung mit dem Antragsteller hat, also seine eigene E-Mail oder die des einladenden Gastgebers.

Bedingung:
Die Deutsche Botschaft macht auf den Seiten vor der technischen Reservierungsmöglichkeit ausdrücklich darauf aufmerksam, was alles erfüllt sein muss und mit welchen Kosequenzen zu rechnen ist, wenn man zu dem Termin zuspät oder gar nicht kommt, oder die benötigten Unterlagen nicht vollständig vorgelegt werden können.

Das heißt, man sollte eigentlich einen Termin erst reservieren, wenn auch alle notwendigen Unterlagen zusammen hat.
Bevor hier ein Kommentar eingestellt wird, ja, man kann auch vorher sich einen Termin reservieren und ihn ja dann wieder absagen, wenn man nicht alle Unterlagen bis dahin zusammen bekommen hat. :rolleyes:

ACHTUNG:
Bei Buchung wird der Termin leider nicht nochmal angezeigt, das ist leider eine Schwäche in dem System.
Man bekommt zwar eine Bestätigung, dass der Termin im System gebucht ist, aber leider wird der Termin nicht nochmal final angezeigt.
Also schön den Termin vorher aufschreiben!
 

Meggy

Nutzer
Mitglied seit
28 Feb 2019
Beiträge
5
Zustimmungen
2
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem Stornieren der Termine?
Ab wann kann wieder ein neuer Termin gebucht werden?
3 Tage nach der Stornierung?
Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
 

Klaus Peter

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
3 Mrz 2019
Beiträge
34
Zustimmungen
3
Meggy, 1 sekunde nach der stornierung kannst du buchen, dauert doch sowieso wieder wochen
 

Meggy

Nutzer
Mitglied seit
28 Feb 2019
Beiträge
5
Zustimmungen
2
Kann ich eben nicht... hab gestern storniert und bis heute ist es unmöglich...
 

Oben Unten